Bootsausflug an der Costa Rei

Endlich sollte der geplante Bootsausflug stattfindein. Wir mieteten in Villasimius ein Boot, da es bei uns im Ort nur klitzekleine Schlauchboote zu unverschämten Preisen gab. Da aber auch beim Bootsverleiher in Villasimius die maximale Personenzahl bei 7 Personen lag, setzten wir Manuela unterwegs an einem Strand aus, um sie mit […]

Weiterlesen

Costa Rei

Costa Rei – endlose Strände – schöne Orte Nach einer schönen Fahrt über die Orientale Sarda erreichen wir die Costa Rei im Süden. Ein schier endloser Strand erwartet uns dort, fast schon wie in der Karibik, türkisblaues Meer, feiner Sand, wirklich einzigartig so ein Strand in Europa. Unser Haus ist […]

Weiterlesen

Umzug nach La Finosa

Nach einer schönen ersten Woche im Norden bei Palau heißt es nun Abschied nehmen und auf nach La Finosa einer kleinen Siedlung an der Ostküste zwischen Porto Istana und Porto San Paolo. Auf dem Weg dorthin machen wir noch einen Abstecher an die Costa Smeralda und besuchen als erstes den […]

Weiterlesen

La Maddalena Archipel

Unseren zweiten Ausflug von Palau aus machten wir per Boot, das mit ca. 100 Touristen (uns inklusive) vollgepackt durchs Archipel von La Maddalena schipperte.Erster Halt war der natürliche Swimmingpool vor Santa Maria Island. Dort hielten wir für eine Stunde und versuchten einen schönen Platz inmitten der Menschenmassen zu ergattern, die […]

Weiterlesen

Santa Theresa und Capo Testa

Jetzt sind wir schon seit einigen Tagen im Norden Sardiniens und nur am Strand liegen und faulenzen geht gar nicht. Deshalb machen wir uns auf in nördlicher Richtung nach Santa Theresa. In der interessanten Stadt bummeln wir eine Weile, essen unser erstes italienisches Eis (ich sogar noch ein Zweites) und […]

Weiterlesen

Erste Tage am Capo d’Orso

Schnell haben wir uns in dem netten Haus am Capo d’Orso eingelebt. Es sind nur ca. 70 Meter zum schönen Strand von  Porto Mannu, der auch jetzt in der Hauptsaison zwar belebt, aber nicht arg überfüllt ist. Gleich am zweiten Tag hab ich mir eine Kopfverletzung zugezogen  – kommt davon, […]

Weiterlesen

Anreise und erster Tag

Ungewohnt pünktlich sind wir am Donnerstag um halb vier nachmittags in Lohra gestartet und ohne Stau oder andere Verzögerungen um vier Uhr morgens in Livorno angekommen. Ganz so einfach war es nicht, das Abfahrtterminal zu finden, aber das war nach wenigen Nachfragen erledigt, so dass wir uns um halb sechs […]

Weiterlesen

Nusa Lembongan Anreise

Nusa Lembongan Anreise und der erste Tag Eine gute Woche verbrachten wir, unterbrochen durch unsere zweitägige zweite Rundreise in Seminyak, bevor wir Bali erst mal den Rücken kehren und nach Nusa Lembongan, die direkte Nachbarinsel von Bali aufbrechen. An dieser Stelle muss ich erwähnen, wie einfach es ist, Indonesien auf […]

Weiterlesen

Zweite Rundreise Teil 3

Von Lovina, Delfinen, Binbling und dem Brahma Vihara Ashrama Mittlerweile ist es schon später Nachmittag und wir erreichen Lovina an der Nordküste Balis. Dort haben wir für eine Nacht ein Hotel gebucht, weil wir am nächsten Morgen bei Sonnenaufgang um 6.00 Uhr in einem Fischerboot rausfahren werden, um Delfine zu […]

Weiterlesen

Zweite Rundreise Teil 2

Von Jatiluwih bis zum Wasserfall von Munduk Mittags kamen wir zu den Reisterassen von Jatiluwih. Durch diese wirklich großen und schön angelegten Terassen wanderten wir eine gute Weile – Julia Roberts haben wir aber leider nicht getroffen. (Eat, Pray, Love) Ein weiteres Highlight dieses Tages war der Ulun Danu Bratan. […]

Weiterlesen

Zweite Rundreise Teil 1

Tanah Lot und Schmetterlingspark Von Seminyak auf Bali aus organisierten wir unsere zweite Rundreise. Diesmal wurden wir nicht von Erna persönlich, sondern von ihrem netten Mitarbeiter Aldi abgeholt und begleitet. Erste Station unserer Rundreise war der Meerestempel Tanah Lot im Süden Balis. Wir besuchten den Tempel während der Ebbe, so […]

Weiterlesen

Hard Rock Café Bali

Weil ich es einfach so toll im Hard Rock in Kuta fand, der Barkeeper super aufmerksam und sehr umsatzorientiert war und vorallem weil es mein „erstes“ Hard Rock Café war hab ich noch eine kleine Bildergallerie zusammengestellt. (Leider sind die Bilder mit dem Iphone gemacht und die Qualität lässt im […]

Weiterlesen

Unsere Tage in Seminyak

Unsere Tage in Seminyak Nach den beschaulichen Tagen in PadangPadang bezogen wir unsere zweite Unterkunft auf unserer Reise in Seminyak. Seminyak ist zwar noch lange nicht so turbulent wie Kuta, doch nach dem stillen PadangPadang waren wir in den ersten Stunden doch etwas schockiert. Die Straßen verstopft mit Mopeds, Shop […]

Weiterlesen

Rundreise durch Zentral-Bali

Der 5. Tag bringt uns den ersten Umzug und auch unsere erste Rundreise durch Zentral-Bali Heute ziehen wir um und verbinden den Transfer von Padang-Padang nach Seminyak mit unserer ersten Bali-Tour. Als Führer Haben wir Erna (trotz ihres deutsch anmutenden Namens eine Indonesierin, die erstaunlich gutes Deutsch spricht) inkl. Fahrer […]

Weiterlesen

Surfen PadangPadang

Surfen macht riesig Spaß, bzw. kann es, wenn man es kann. Wir haben es wenigstens ein Paar Mal geschafft auf dem Board zum Stehen zu kommen, während wir von der alles andere als kleinen Welle mit heftigem Druck und Speed nach vorn Richtung Strand geschossen wurden. Allerdings ist das Zurückpaddeln […]

Weiterlesen

Le Sabot Bali – PandangPadang

Unsere erste Unterkunft auf Bali, auf der Bukit Halbinsel im Süden, war „Le Sabot Bali“. Wir bezogen das Studio mit einem großen Deck direkt an der Wasserkante des indischen Ozeans. Bei Ebbe hatten wir einen kleinen Strand, bei Flut standen die Pfeiler unserer Wohnung komplett unter Wasser, was bedeutet, dass […]

Weiterlesen

Am Flughafen

Wie erwartet sind wir natürlich viel zu früh am Flughafen Schiphol angekommen, können unser Gepäck noch nicht einchecken und sitzen deshalb mitsamt unserer Taschen und Rucksäcken in einem kleinen Bistro und genießen einen Latte und ein sehr crosses Croissant. Außerdem sind wir total müde, hoffen aber um 08:00 Uhr einchecken […]

Weiterlesen

Reisefieber

Mit der Erstellung unseres Blogs begann auch das Reisefieber allmählich zu steigen. Um das alles auch deutlich zu zeigen haben wir auf dem Block einen Countdown eingerichtet, der uns helfen sollte den Tag der Abreise herbei zu wünschen. Dann endlich war es soweit, der 06.09.2014 war geschafft, im Büro war […]

Weiterlesen